REIFEN-ZULASSUNGSCODES DER MUTTERHÄUSER

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Dies ist ein spezieller Zulassungscode, mit dem die Fahrzeughersteller angeben, dass eine Marke / ein Modell aus Gummi für eine bestimmte Marke / ein bestimmtes Modell zugelassen und ausgewählt wurde, z. B. Audi oder BMW:

Diese Reifen werden auch als “Original Equipment” oder “OE” bezeichnet und sind maßgeschneiderte Reifen für ein bestimmtes Fahrzeug. Diese kundenspezifische Anpassung, im Fachjargon oder als Homologation bezeichnet, ist das Ergebnis einer harten und komplexen Arbeit, die in engem Kontakt mit dem Hersteller ausgeführt wird.

HIER UNTER DEN HAUPTCODES, DIE VON DEN WICHTIGSTEN AUTOHERSTELLERN VERWENDET WERDEN

  • AO, R01, R02, R1: Von Audi zugelassener Reifen
  • AR: Von Alfa Romeoo zugelassener Reifen
  • (*) oder BMW: Von BMW zugelassener Reifen
  • FI: Von Fiat zugelassener Reifen
  • FO: Ford zugelassener Reifen
  • HO: Honda zugelassener Reifen
  • J: zugelassener Jaguar-Reifen
  • LR: Von Land Rover zugelassenes Gummi
  • MO, MOE: Mercedes geprüfter Reifen
  • N0, N1, N2, N3, N4, N6: Von Porsche zugelassener Reifen
  • PE: Peugeot-zugelassener Gummi
  • RE: Renault geprüfter Reifen
  • TO: Toyota zugelassener Reifen
  • VW: Volkswagen zugelassener Reifen

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse deine E-Mail um unschlagbare Rabatte zu erhalten!

Preis-Reifen.de

Leader im Verkauf von neuen Reifen aller Kategorien und verbunden mit den besten nationalen Leasing Companies.

Neuster Artikel

Folge uns